AGAVE?!

 

Kaum etwas auf unserem Planeten erzielt einen so reichhaltigen und vielfältigen Ertrag bei einem so geringen Investitions- und Ressourcenaufwand wie die AGAVE.

 

Mit dieser Effizienz agieren auch wir in unserem Netzwerk und bedienen dabei mit Leidenschaft alle Disziplinen der Kommunikation. Angefangen in der realen Welt über Eventmarketing bis hin zur digitalen Transformation.

 

Agave-logo-icon-white

DIE AGENTUR, DIE KEINE IST.

DIE AGENTUR, DIE KEINE IST.

AGAVE ist ein Agenturmodell, das in einem Netzwerk von selbstständigen Freelancern und unabhängigen Dienstleistern aus allen Bereichen der Kommunikationsbranche agiert.

 

Wir stehen interdisziplinär für die Umsetzung Ihrer Projekte jederzeit und überall zur Verfügung.

Durch unsere variablen Netzwerkstrukturen wird das jeweilige Projektteam exakt auf Ihre Bedürfnisse und zu den Rahmenbedingungen des Projekts passend zusammengestellt.

 

Daraus resultiert ein wirtschaftlicher Mehrwert für unsere Kunden bei gleichbleibender Ausführungsqualität.

Flexibilität und individuelle Passgenauigkeit – das sind zwei der großen Vorteile bei der Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk.

 

Wir realisieren einmalige Ereignisse und entwickeln langfristige Kommunikationsstrategien für Sie.

SO GEHT EVENT HEUTE !

SO GEHT EVENT HEUTE !

HERAUSFORDERUNG*

Der gesellschaftliche Wandel stellt Agenturen vor große Herausforderungen jenseits ihres Tagesgeschäfts. Auf sozialer Ebene gibt es einen Wandel hin zu einer Netzwerkgesellschaft mit ihrer stärkeren Betonung von Kooperationen, Beziehung und Netzwerken. Technologisch unterspült die Digitalisierung die Arbeitsweisen, Strukturen und Geschäftsmodelle der Agenturen von innen. Kulturell übernimmt eine neue Generation das Sagen….

NEUE AGENTUR-MODELLE*

Die Zeiten der Übersichtlichkeit sind vorbei. Früher gab es wenige Agentur-Modelle. Man gehörte entweder zu einer großen Agenturgruppe oder wurde inhabergeführt. Man war entweder auf Full-Service ausgerichtet oder Spezial-Anbieter. Man verdiente über Rahmenverträge oder Projektgeschäft. Zukünftige Agentur-Modelle werden auf einer deutlich breiteren Klaviatur spielen.

Zukünftig müssen Agenturen vor allem flexibel, innovativ und vernetzt sein. Sie werden sich anderer Arbeitsweisen bedienen, sich anders organisieren und anders Geld verdienen. Sie brauchen flexible Arbeitsweisen, vernetzte Organisationsstrukturen und innovative Geschäftsmodelle.
NEUE ARBEITSWEISEN: AGILER, SCHLANKER, OFFENER, DURCHLÄSSIGER, SPIELERISCHER,…

NEUE ORGANISATIONSSTRUKTUREN*

AGENTUREN UND STRUKTUREN? Das klingt wie ein Widerspruch. Einst galt man als schnell, flexibel, jung, kreativ. Man propagierte flache Hierarchien und verstand sich als Gegenentwurf zu den Unternehmen mit ihren internen Machtspielen. Aber Agenturen und Unternehmen sind sich immer ähnlicher geworden. Agenturen sind gewachsen und mussten sich organisieren. Hierarchische Karrierestufen und Unit-Strukturen haben sich herausgebildet. Der steigende Wettbewerbsdruck zwingt Agenturen zu Effizienz. Heute stehen Agenturen wie Unternehmen vor ähnlichen Herausforderungen. Sie müssen sich deutlich schneller anpassen, durchlässiger für Neues werden und brauchen andere Anreizsysteme. Sie lassen sich von Netzwerken inspirieren, beginnen Mitarbeiter zu beteiligen und lassen sie stärker mitbestimmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Agenturen zukünftig aus einem Kernteam an Beratern und Projektmanagern plus Netzwerk an Freelancern und Spezialisten bestehen, ist heute schon gängige Praxis.

SOZIALER WANDEL: NETZWERKGESELLSCHAFT*

Die Netzwerkgesellschaft wird die Agenturwelt von morgen entscheidend prägen. Netzwerke, Beziehungen und Kooperationen sind der wichtigste Treiber […] Agenturen sind immer weniger in der Lage, ihre Aufträge allein umzusetzen. Sie sind mehr und mehr auf die Mitarbeit von Freien, Spezialisten, anderen Agenturen und Dienstleistern angewiesen.

TECHNOLOGISCHER WANDEL: DIGITALISIERUNG*

Nach der Revolution der Kommunikation erfasst die Digitalisierung nun den Kern der Agenturen. Arbeitsweisen, Organisationsstrukturen und Geschäftsmodelle, mit denen Agenturen über Jahrzehnte erfolgreich waren, funktionieren schlechter und fühlen sich nicht mehr zeitgemäß an […] Die Medienlandschaft wird unübersichtlicher und nun berechenbarer. Klassisches Projektmanagement erzielt immer häufiger unbefriedigende Ergebnisse. Die hohe Innovationsdynamik lässt Wissen schneller veralten und erfordert ständig neues Spezialwissen. Spezialisten und virtuelle Teammitglieder sind über Standorte verteilt oder werden global hinzugezogen. Zudem machen Start-Ups Agenturen vor, wie es geht.

„Bring the people to the Position where they can win!“

»Ben Morris, Founding Partner Vector Foiltec at 30th Anniversary«

PROJEKTE LEBEN VON DEN MENSCHEN DAHINTER.

PROJEKTE LEBEN VON DEN MENSCHEN DAHINTER.

  • All
  • Corporate
  • Gala
  • Jubiläum
  • Kongress
  • Locationing
  • Messe
  • Mitarbeiter-VA
  • Pop-Up
  • Private
  • Public
  • Sponsoring
  • TV

ATTENTION?   INTEREST?   DESIRE?